Alle Artikel von Tamara

„Das Anfassen eines Menschen ist wohl der menschlichste Akt in der Medizin, er bedarf auch keiner Hilfsmittel.“ (J.Bischko)

Sich einfach fallen lassen und der wohltuenden Wirkung der Massage hingeben. Grenzenlose Entspannung fühlen und sich durch kundige Hände Gutes tun lassen. Gönnen Sie sich diesen regelmäßigen Genuss, der gleichermaßen Körper und Seele verwöhnt.